Real Life-BDSM

Da geht die Hand schon mal zum Autoradio und dreht die Musik weg, schaltet es ab. Da schaut man schon Mal "Bauer schlägt Frau" statt einen Actionthriller zu sehen oder den "Herrn der Ringe". Und es gibt die ein oder andere öffentliche Zurechtweisung oder es wird die Kleidung des anderen kontrolliert. Herrschaft geht übers Geld und manchmal auch über das Gemüt. Man schaue sich so manches Paar beim gemeinsamen Zwangseinkauf an und man weiß: BDSM ist im Alltag weit verbreitet. Bondage wird eher in der unsichtbar ausgeführt und sadomasochistisch ertragen. Und das alles wird mit viel "Liebe" betrieben. Pathologisch mag man es nennen. So ist der Mensch eben.

pope am 28.11.12 21:37

Letzte Einträge: Twitter

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL